Würzburg

Festakt mit einem Nobelpreisträger: Eröffnung des Schelling-Forums

Mit einem öffentlichen Festvortrag nimmt am 27. Mai das Schelling-Forum in Würzburg offiziell seine Arbeit auf. Gastredner ist der Nobelpreisträger und Astronom Reinhard Genzel. Sein Festvortrag trägt den Titel „Galaxien und schwarze Löcher“, heißt es in der Ankündigung der Universität Würzburg.Vor gut einem Jahr haben die Bayerische Akademie der Wissenschaften und die Julius-Maximilians-Universität Würzburg gemeinsam das Schelling-Forum gegründet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!