Röttingen

„Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“

Katharina Lochmann ist eine außergewöhnlich vielseitige Musicaldarstellerin und möchte nach den begeisternden Auftritten „Im weißen Rössl“ auch bei der Zusatzvorstellung „Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“ das Röttinger Publikum begeistern.
Foto: Markhard Brunecker | Katharina Lochmann ist eine außergewöhnlich vielseitige Musicaldarstellerin und möchte nach den begeisternden Auftritten „Im weißen Rössl“ auch bei der Zusatzvorstellung „Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“ das Röttinger Publikum begeistern.

Mit dem Zweipersonenstück „Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“ warten am Dienstag, 7. August, um 20.30 Uhr, die Frankenfestspiele mit einer Zusatzveranstaltung auf. Das Stück mit hinreißenden Gesangs- und Stepptanznummern bei Klaviermusik live handelt von dem aufregenden und abwechslungsreichen Leben des Entertainers Fred Astaire.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung