Würzburg

Fridays for Future: Hier wird heute in Unterfranken für das Klima gestreikt

An diesem Freitag ruft die Initiative "Fridays for Future" wieder zum globalen Klimastreik auf. Das sind alle geplanten Demonstrationen in Unterfranken im Überblick.
Am 29. November ruft Fridays for Future auch in Unterfranken erneut zum Klimastreik auf.
Foto: Georg Wendt, dpa | Am 29. November ruft Fridays for Future auch in Unterfranken erneut zum Klimastreik auf.

An diesem Freitag ruft die Initiative "Fridays for Future" erneut zum globalem Klimastreik auf. Bereits am 20. September gingen auf der ganzen Welt tausende Menschen auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. 

Mehrere Demos in Unterfranken

Auch in Unterfranken schlossen sich im September mehr als 8000 Menschen den Demonstrationen an. Nicht nur Schüler, die die Initiative gegründet haben, auch viele Studierende und Erwachsene zogen an diesem Tag durch die Straßen.

Am 20. September nahmen auch in Würzburg viele Teilnehmer an der Klimademo teil.
Foto: Johannes Kiefer | Am 20. September nahmen auch in Würzburg viele Teilnehmer an der Klimademo teil.

An diesem Freitag sind in der Region erneut Demonstrationen geplant:

Würzburg: 11 Uhr am Hauptbahnhof

Marktbreit: 9.40 Uhr am Bahnhof (9.53 Uhr Zugfahrt nach Würzburg)

Kitzingen: 14.30 Uhr am Marktplatz

Lohr am Main: 15 Uhr an der Stadthalle

Schweinfurt: 13.30 Uhr am Schillerplatz, 14 Uhr am Marktplatz

Haßfurt: 13.30 Uhr am Tricastiner Platz

Bad Neustadt: 9.45 Uhr am Bahnhof

Hier wird an diesem Freitag gestreikt:

Während die Demonstranten bei ihrem letzten Klimastreik den UN-Gipfel in New York zum Anlass nahmen, richten sie ihre Forderungen diesmal an die Teilnehmer der Weltklimakonferenz, die vom 2. bis 13. Dezember 2019 in Madrid stattfindet.

Greta Thunbergs Teilnahme unklar

Greta Thunberg, Gründerin der Fridays-for-Future-Initiative, befindet sich derzeit auf dem Nordatlantik. Sie reist auf einem Katamaran von New York über Lissabon nach Madrid, um dort an der Weltklimakonferenz teilzunehmen. Ob sie rechtzeitig zum globalen Klimastreik dort ankommen wird, ist fraglich.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Silke Albrecht
Bahnhöfe
Demonstrationen
Greta Thunberg
Internationalität und Globalität
Klimapolitik
Klimaschutz
Klimawandel
Unterfranken
Weltklimakonferenzen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (8)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!