Gaukönigshofen

Gaukönigshofen schafft Elektroauto an

Die Rathaus-Mitarbeiter der Gemeinde Gaukönigshofen sind ab sofort umweltfreundlich und CO2-frei unterwegs: Bürgermeister Johannes Menth (rechts) präsentierte zusammen mit Tobias Reindel, Koordinator für Elektromobilität bei der Überlandwerk Schäftersheim, das erste Elektroauto für die Mitarbeiter der Verwaltung.
Foto: ÜWS | Die Rathaus-Mitarbeiter der Gemeinde Gaukönigshofen sind ab sofort umweltfreundlich und CO2-frei unterwegs: Bürgermeister Johannes Menth (rechts) präsentierte zusammen mit Tobias Reindel, Koordinator für Elektromobilität bei der Überlandwerk Schäftersheim, das erste Elektroauto für die Mitarbeiter der Verwaltung.

Die Rathaus-Mitarbeiter der Gemeinde Gaukönigshofen sind ab sofort umweltfreundlich und CO2-frei unterwegs: Bürgermeister Johannes Menth präsentierte zusammen mit Tobias Reindel, Koordinator für Elektromobilität bei der Überlandwerk Schäftersheim GmbH & Co. KG, das erste Elektroauto für die Mitarbeiter der Verwaltung. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.„Klima- und Umweltschutz sind für unsere Gemeinde zentrale Anliegen – auch in Sachen Mobilität. Da unsere Anforderungen an ein Fahrzeug gut zum Profil eines Elektroautos passen, haben wir uns für einen elektrischen Seat Mii entschieden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!