Würzburg

Großes Interesse an MINT-Schnuppertagen für Mädchen

Mit Begeisterung haben die Teilnehmerinnen bei den diesjährigen MINTSchnuppertagenan der FHWS gelötet, geschweißt und gefeilt.
Foto: Sonja Ehrenfels | Mit Begeisterung haben die Teilnehmerinnen bei den diesjährigen MINTSchnuppertagenan der FHWS gelötet, geschweißt und gefeilt.

Rund 100 Mädchen haben bei den diesjährigen MINT-Schnuppertagen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) teilgenommen. Denn Erfahrungen mit Technik und Naturwissenschaften lassen sich am besten live erleben – darum fanden die Schnuppertage unter Beachtung der Corona-Maßnahmen hauptsächlich in Präsenz an der FHWS und bei der Firma Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Schweinfurt statt, wie es im Presseschreiben heißt.An zwei Tagen in den Herbstferien, 3. und 4. November, konnten Schülerinnen der 8. bis 12.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!