Würzburg

Grüner Markt bleibt auf Heidingsfelder Rathausplatz

Der Grüne Markt bleibt auf dem neugestalteten Rathausplatz in Heidingsfeld.
Foto: Anke Wohlfart | Der Grüne Markt bleibt auf dem neugestalteten Rathausplatz in Heidingsfeld.

Wegen Sanierungsarbeiten wurde der Grüne Markt in Heidingsfeld vom Nikolaustor auf den neugestalteten Rathausplatz verlegt. Die ehemalige Stadträtin Anke Wohlfart (Würzburger Liste), stellte deshalb im März einen Antrag, den Grünen Markt dort dauerhaft zu veranstalten. „Durch die Verlegung auf den Rathausplatz wird das Städtle attraktiver, belebter und besser frequentiert“, argumentierte Anke Wohlfart in einer ÖDP/WL-Pressemitteilung. Die Resonanz der Hätzfelder Bürger sei positiv. Sie begrüßen laut Wohlfart diese Entscheidung und betrachten die Lösung als synergetische Ergänzung. Entsprechend wurde infolge des Beschlusses die Marktsatzung geändert, wonach nun der Rathausplatz eine feste Anlaufstelle für die Hätzfelder und deren Gäste bleibt, um regionale Ware zu kaufen, so die Mitteilung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Heidingsfeld
Würzburger Liste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!