Würzburg

Hotelier und Sportler Franz Amberger starb mit 84 Jahren

Franz Amberger.
Foto: Herbert Kriener | Franz Amberger.

Franz Amberger war ein besonders engagierter Hotelier und Sportler. Am 6. August verstarb der Würzburger im Alter von 84 Jahren. Am 19. November 1935 in Würzburg geboren, hatte Franz Amberger nach dem Schulabschluss zunächst Brauer und Mälzer in Weihenstephan studiert und danach dort fünf Jahre als Brauereiingenieur gearbeitet. 1965 war er in Würzburg in den elterlichen Hotelbetrieb in der Ludwigstraße eingestiegen und hatte nach dem Tod seines Vaters 1970 die Leitung des Hauses übernommen. Immer an seiner Seite stand seine Frau Ellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!