Bergtheim

MP+Infos im Würzburger Norden für Bürger, Landwirte und Politiker: Wie schützt man Böden und Grundwasser?

Böden, Grundwasser und Klima müssen geschützt werden. Wie das gehen kann, erfahren Bürger, Landwirte und Politiker jetzt bei Vorträgen in der Bergtheimer Mulde.
Unser Archivbild zeigt ein Feld bei Unterpleichfeld im Landkreis Würzburg. Die Zwiebeln wurden nicht geerntet, weil sie zu klein waren. 
Foto: Fabian Gebert | Unser Archivbild zeigt ein Feld bei Unterpleichfeld im Landkreis Würzburg. Die Zwiebeln wurden nicht geerntet, weil sie zu klein waren. 

"Die Landwirtschaft funktioniert so nicht mehr, das sieht man auch in der Bergtheimer Mulde", sagt Edith Sachse, stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Franken. Als Beispiel nennt sie den

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!