Höchberg

Kostenfreie Schutzmasken werden ausgegeben

Seit 18. Januar sind FFP2-Masken im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel verpflichtend zu tragen. Um vor allem pflegende Angehörige zu unterstützen, stellt der Freistaat Bayern insgesamt 2,5 Millionen FFP2 -Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. Die Ausgabe der Masken an Berechtigte erfolgt über die jeweilige Kommune. Auch der Landkreis Würzburg stellt den Landkreisgemeinden Schutzmasken zur Verfügung.

So werden dem Markt Höchberg insgesamt 1850 FFP2- bzw. gleichwertige KN95-Schutzmasken über den Landkreis Würzburg zugeteilt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ausgabe von jeweils drei Masken an Berechtigte erfolgt ab Montag, 25. Januar, jeweils  Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr im Rathaus II, Hauptstraße 65 (gegenüber Rathaus). Zutritt zur Ausgabestelle hat jeweils nur eine Person. Bereitzuhalten sind Personalausweis oder sonstiges Ausweisdokument und Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung  (Abholung in der Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person) beziehungsweise Nachweis über den Bezug von BAföG- oder Wohngeld.

Alle Personen ab 15 Jahren, die Empfänger von Grundsicherungsleistungen (Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II, Grundsicherung im Alter oder Erwerbsminderung nach SGB XII, Hilfe zum Lebensunterhalt) sowie Obdachlose und Nutzer von Tafeln erhalten zunächst fünf FFP2-Masken über das Landratsamt Würzburg.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Höchberg
Arbeitssuchende
Bafög
Grundsicherung
Grundsicherung für Arbeitssuchende
Grundsicherung im Alter
Markt Höchberg
Pflegebedürftige
Pflegebedürftigkeit
Pflegeversicherungen und Pflegekassen
Schutzmasken
Wohngeld
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!