Würzburg

Leserforum: Historische Unkorrektheit

Zum Artikel "Toleranz als Geheimnis der langen Ehe" vom 27. August erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:

Es kann doch dem im Artikel betroffenen Hochzeitsjubilar nicht entgangen sein, was Sie für mich als gebürtiger Breslauerin an empfindlicher geschichtlicher Unkorrektheit begangen haben: Sie schreiben, er sei in Breslau geboren, "infolge des Krieges nach Deutschland und 1950 in den Westen nach Hildesheim" gekommen.

Wo kam er denn anders her als aus einer damals deutschen Stadt, die 1945 300 000 deutsche Bürger zählte? Die Hauptstadt von Schlesien. Sie wurde als Folge des Krieges am 9. Mai 1945 durch die Militärbehörden der Roten Armee verwaltungsrechtlich an Polen übergeben.

Annemarie Schorsch-Gottwald
97074 Würzburg

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Hauptstädte von Staaten und Teilregionen
Rote Armee
Schlesien
Verwaltungsrecht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!