Würzburg

Marianne Scheu-Helgert ist neue Leiterin der Gartenakademie

Marianne Scheu-Helgert ist eine der Grundsteinlegerinnen der Bayerischen

Gartenakademie in Veitshöchheim und leitet seit April 2020 die 'erste

Anlaufstelle' für die Freizeitgärtner in Bayern.
Foto: Karl Josef Hildenbrand, LWG | Marianne Scheu-Helgert ist eine der Grundsteinlegerinnen der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim und leitet seit April 2020 die "erste Anlaufstelle" für die Freizeitgärtner in Bayern.

Seit über 25 Jahren gehört die Bayerische Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) zur ersten Anlaufstelle für Fragen rund um den Garten. Kein Wunder also, dass jetzt in der Gartenhochsaison die Leitungen des Gartentelefons glühen: Was mache ich gegen Blattläuse und was gibt es an Neuheiten für Garten, Balkon & Co.? Und Neues gibt es dabei nicht nur auf den Beeten: Denn mit Marianne Scheu-Helgert hat die Gartenakademie eine neue Leitung. Dies berichtet die die Landesanstalt in einer Pressemitteilung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung