Veitshöchheim

Neuer Pfarrer für Veitshöchheim: Einführungsgottesdienst mit vielen Gläubigen von nah und fern

Zum Hochgebet und zur Gabenbereitung scharte sich das Team des Sozialen Raums mit Ministrantinnen und Ministranten um den neuen Pfarrer Christian Nowak am Altar (Mitte).
Foto: Dieter Gürz | Zum Hochgebet und zur Gabenbereitung scharte sich das Team des Sozialen Raums mit Ministrantinnen und Ministranten um den neuen Pfarrer Christian Nowak am Altar (Mitte).

Knapp 400 Gläubige wohnten am Sonntag in der überfüllten Veitshöchheimer Kuratiekirche der festlichen Einführung von Christian Nowak bei, der zum Pfarrer von Veitshöchheim-Dürrbachtal bestellt wurde. Die pastorale Untereinheit zählt knapp 7000 Katholikinnen und Katholiken.Im Mai 2013 wurde Nowak von Bischof Friedhelm Hofmann im Kiliansdom in Würzburg zum Priester geweiht und wirkte seit 2016 als Pfarrvikar in Lohr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!