Würzburg

Neuwahlen und Weichenstellungen beim KAB-Diözesantag

Beim Diözesantag der KAB wurden neue Vorsitzende gewählt. Von links: Präses Peter Hartlaub, der geschäftsführende Diözesansekretär Alexander Kolbow, Theresia Erdmann und Robert Reisert.
Foto: Irene Konrad | Beim Diözesantag der KAB wurden neue Vorsitzende gewählt. Von links: Präses Peter Hartlaub, der geschäftsführende Diözesansekretär Alexander Kolbow, Theresia Erdmann und Robert Reisert.

Unter dem Motto „Für ein christliches Miteinander in der Arbeitswelt“ traf sich die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Rottendorf (Lkr. Würzburg) zu ihrem alle vier Jahre stattfinden KAB-Diözesantag. Dies berichtet die KAB in einer Pressemitteilung. Auf dem Treffen wählten die 95 Delegierten aus den KAB-Orts- und Kreisgruppen aus ganz Unterfranken ein neues Leitungsteam. Die Leitung hatte die bisherige Diözesanvorsitzende Hiltrud Altenhöfer.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung