Ochsenfurt

Ochsenfurt hat die Klimawette angenommen

Die bundesweite CO2-Sparaktion "Die Klimawette" machte vor kurzem in Ochsenfurt Station, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Bürgermeister Peter Juks begrüßte den Initiator, Michael Bilharz vom Verein "3 fürs Klima", der beim Umweltbundesamt tätig ist und dort den Ausstoß an Treibhausgasen privater Haushalte berechnet. Die Klimawette zeige auf, dass jede und jeder einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz leisten könne. Bilharz radelt dafür aktuell mit Lastenrad und einer symbolischen Tonne CO2 unter dem Motto "Kickt die Tonne" über 6000 Kilometer in 100 Tagen quer durch Deutschland.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant