Ochsenfurt

Ochsenfurt hat die Klimawette angenommen

Die bundesweite CO2-Sparaktion "Die Klimawette" machte vor kurzem in Ochsenfurt Station, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Bürgermeister Peter Juks begrüßte den Initiator, Michael Bilharz vom Verein "3 fürs Klima", der beim Umweltbundesamt tätig ist und dort den Ausstoß an Treibhausgasen privater Haushalte berechnet. Die Klimawette zeige auf, dass jede und jeder einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz leisten könne. Bilharz radelt dafür aktuell mit Lastenrad und einer symbolischen Tonne CO2 unter dem Motto "Kickt die Tonne" über 6000 Kilometer in 100 Tagen quer durch Deutschland.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung