Würzburg

Corona: 72 Infizierte in Ochsenfurter Seniorenheim

Im Seniorenzentrum Haus Fuchsenmühle sind 72 Menschen positiv auf Covid 19 getestet worden. Meldungen über Infektionen in anderen Seniorenheimen ärgern die Betreiber.
Im Seniorenzentrum Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt wurden am Wochenende 46 Bewohner und 26 Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet. 
Foto: Gerhard Meißner | Im Seniorenzentrum Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt wurden am Wochenende 46 Bewohner und 26 Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet. 

46 Bewohner und 26 Mitarbeiter des Seniorenzentrums Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt sind am Wochenende positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das Haus steht unter Quarantäne. Wie das Gesundheitsamt Würzburg am Montag mitteilte, seien bislang drei Bewohner in stationärer Behandlung. Alle vier Wohngruppen des Hauses mit insgesamt 80 Pflegeplätzen seien vom Virus betroffen.Nach einem ersten Verdachtsfall waren am Samstag 109 Bewohner und Mitarbeiter auf Veranlassung des Gesundheitsamtes einem Reihentest unterzogen worden. Wie das Virus eingeschleppt wurde, ist ungewiss.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!