Höchberg

Prominente Lesepaten an der Leopold-Sonnemann-Realschule

Bürgermeister Martin Heilig als Vorlesepate an der Realschule Höchberg.
Foto: Timo Koppitz | Bürgermeister Martin Heilig als Vorlesepate an der Realschule Höchberg.

Die Leopold-Sonnemann-Realschule beteiligte sich wie in den Jahren zuvor wieder am bundesweiten Vorlesetag, einer gemeinsamen Initiative von Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, mit vielen Aktionen. Diese fanden aber natürlich in der aktuellen Situation unter intensiven hygienischen Vorsichtsmaßnahmen statt.

Für alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen gab es unterschiedliche Aktionen rund um die Welt der Bücher. Die Fachschaft Deutsch der Schule hatte ein buntes Programm erarbeitet. Martin Heilig, Bürgermeister der Stadt Würzburg, nahm sich an diesem Tag zwei Stunden Zeit, als Lesepate für alle Sechstklässler in die Vorbildrolle des männlichen Lesers zu schlüpfen und begeisterte die Kinder so, dass diese nach dem Vorlesen fragten, wann er zum Weiterlesen wiederkommen könnte. Außerdem entführte zum Beispiel Dr. Thomas Link in die Welt des Mittelalters und präsentierte eine Schreibwerkstatt mit echter Tinte und Pergament.

Frau Kraus, Leiterin der Höchberger Bibliothek, und ihre Stellvertreterin Frau Link kamen für zwei Schulstunden als Vorleserinnen in die 6. Klassen. Außerdem gestaltete Andreas Herrmann erneut seinen Lese-Escape-Room in zwei verbundenen Klassenzimmern. Auch Frau von der Goltz, Leiterin der Buchhandlung Schöningh Höchberg, nahm sich zwei Stunden Zeit, um als Lesepatin für die 5. Klassen an die Schule zu kommen.

Valentina Rom entführte mit ihrer Lesung die Kinder ebenfalls die wunderbare Welt der Bücher. Den Schülern machte der Tag sehr viel Spaß, war es doch ein etwas anderer Zugang zu Büchern und zum Lesen. Fachschaftsleiter Timo Koppitz bedankte sich ausdrücklich bei allen Vorleserinnen und Vorlesern sowie den beteiligten Lehrkräften für die tolle Unterstützung und versprach, die Aktion im nächsten Jahr fortzuführen, denn die Leseförderung ist an der Realschule Höchberg schon seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen.

Von: Timo Koppitz (Leiter Fachschaft Deutsch und Seminarrektor, Leopold-Sonnemann-Realschule Höchberg)

Bürgermeister Martin Heilig als Lesepate an der Realschule Höchberg.
Foto: Timo Koppitz | Bürgermeister Martin Heilig als Lesepate an der Realschule Höchberg.
Antike Schreibwerkstatt beim Buchprojekttag der Realschule Höchberg.
Foto: Timo Koppitz | Antike Schreibwerkstatt beim Buchprojekttag der Realschule Höchberg.
Schülerinnen und Schüler erstellen Büchersteckbriefe beim Buchprojekttag der Realschule Höchberg.
Foto: Timo Koppitz | Schülerinnen und Schüler erstellen Büchersteckbriefe beim Buchprojekttag der Realschule Höchberg.
Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Höchberg
Pressemitteilung
Aktionen
Bibliotheken
Deutsche Bahn AG
Leopold-Sonnemann-Realschule Höchberg
Leseförderung
Martin Heilig
Schülerinnen und Schüler
Stadt Würzburg
Stiftungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top