Reichenberg

Reichenberg: Solarenergie gegen Bahnhaltestelle

Der Ausbau von Erneuerbaren Energien soll in der Gemeinde Reichenberg weiter voranschreiten. Erst kürzlich wurde auf einem Feld in Albertshausen ein neuer Solarpark in Betrieb genommen. Um den Ausbau in Albertshausen - Lindflur voranzutreiben, diskutierte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung über die Änderung des Flächennutzungsplans, die von den potentiellen Anlagenbetreibern beantragt wurde. Andreas Kolb trug die Befürchtung vor, dass ein möglicher Bedarfshaltepunkt an der Bahnstrecke Albertshausen - Lindflur mit der Änderung hinfällig werden könnte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung