Würzburg

MP+SPD-Präsenzparteitag votiert für Sabine Dittmar und Bernd Rützel

Die SPD Unterfranken hat ihren umstrittenen Präsenzparteitag in der Würzburger Posthalle am Sonntag durchgezogen: Für die Bundestagswahl setzt man auf bekannte Namen.
Geht es nach der SPD Unterfranken, werden Sabine Dittmar (links) und Bernd Rützel auch dem künftigen Bundestag angehören.
Foto: Fabian Gebert | Geht es nach der SPD Unterfranken, werden Sabine Dittmar (links) und Bernd Rützel auch dem künftigen Bundestag angehören.

Die SPD Unterfranken setzt bei der Bundestagswahl auf bewährte Kräfte: Bei der Aufstellung der Landesliste Mitte März in Schwabach dürfen die Gesundheitspolitikerin Sabine Dittmar aus Maßbach (Lkr. Bad Kissingen) und der Arbeitsmarkt-Experte Bernd Rützel aus Gemünden (Lkr. Main-Spessart) mit aussichtsreichen Plätzen rechnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!