Margetshöchheim

SPD/Unabhängige Bürger stellen Liste zur Kommunalwahl vor

Die Kandidatenliste der SPD/Unabhängige Bürger Margetshöchheim für die Gemeinderatswahl 2020, auf der erstmals acht Frauen und acht Männer kandidieren, bietet eine gute Mischung von jungen und erfahrenen Kandidaten, die eine breite Streuung in Bezug auf Kompetenzen, sowie beruflicher und fachlicher Kenntnisse und unterschiedlicher politischer Erfahrung aufweisen können, heißt es in einer Pressemitteilung.

Einige Kandidaten sind schon lange in politischen Ämtern tätig. Andere engagieren sich erstmals auf dieser Ebene. Doch ausnahmslos haben sie alle ein Ziel, das sie mit ihrer Kandidatur erreichen wollen: eine große Bereitschaft, sich für die Bürger der Gemeinde Margetshöchheim einzusetzen. Es stehen eine ganze Reihe wichtiger gemeindepolitischer Entscheidungen an. Aber auch Ideen, Visionen und Maßnahmen für die Zukunft des Dorfes sind ein wichtiger Teil ihrer Planung. Das vorrangige Ziel der Gemeinderatsliste der SPD/UB Kandidaten ist aber zunächst, sich den Wählern vorzustellen und deren Belange wahrzunehmen.

Folgende Kandidaten stellen sich auf der Liste SPD/UB zur Wahl: 1. Christine Haupt-Kreutzer, 2. Marco Herbert, 3. Daniela Kircher, 4. Werner Stadler, 5. Verena Herbert, 6. Mario Postler, 7. Viola Theis, 8. Stefan Herbert, 9. Angela Marquardt, 10. Rene Anderl, 11. Tanja Bauer, 12. Benedict Hessler, 13. Cornelia Hudnall, 14. Wilfried Gotthardt, 15. Daniela Tuchscherer-Spindler, 16. Rüdiger Miers.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Margetshöchheim
Angela Marquardt
Christine Haupt-Kreutzer
Frauen
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
Kommunalwahlen
Männer
Werner Stadler
Wähler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!