Würzburg

Spende für den Förderverein Keller Z87

Auf dem Foto von links: Thomas Seitz, Uwe Dolata.
Foto: Jürgen Meissner | Auf dem Foto von links: Thomas Seitz, Uwe Dolata.

Thomas Seitz (www.mndrt.de) spendete stellvertretend für den Food Club Würzburg 1 000 Euro Reinerlös aus dem Kochduell: Fernsehkoch Benedikt Faust gegen "The Taste"-Kandidat Fritz Bumm, an den freudestrahlenden Uwe Dolata, für den Förderverein der kulturellen Vielfalt im Keller Z87. Unentschieden hatte das Publikum geurteilt und somit beim ultimativen Vergleich der zwei überregional bekannten Köche keinen Sieger vom Herd gehen lassen. In den Ring gestiegen waren auch Sommelier Sebastian Schütz vom Weinhandel Rot Weiß Rosé und Bar-Chef Ivan Terziev von der Stivbar, mit individuell selektierten Weinen gegen verschiedene Cocktails. "Ein Feuerwerk von Gaumenfreuden zum Zweck des kulturellen Überlebens, das nach einer zweiten Runde schreit", so Dolata völlig entzückt.

Von: Uwe Dolata, Förderverein der kulturellen Vielfalt im Keller Z87

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Pressemitteilung
Cocktails
Fernsehköche
Feuerwerk
Publikum
Roséwein
Sommeliers
Uwe Dolata
Weinhandel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!