Würzburg

Spende für den Förderverein Keller Z87

Auf dem Foto von links: Thomas Seitz, Uwe Dolata.
Foto: Jürgen Meissner | Auf dem Foto von links: Thomas Seitz, Uwe Dolata.

Thomas Seitz (www.mndrt.de) spendete stellvertretend für den Food Club Würzburg 1 000 Euro Reinerlös aus dem Kochduell: Fernsehkoch Benedikt Faust gegen "The Taste"-Kandidat Fritz Bumm, an den freudestrahlenden Uwe Dolata, für den Förderverein der kulturellen Vielfalt im Keller Z87. Unentschieden hatte das Publikum geurteilt und somit beim ultimativen Vergleich der zwei überregional bekannten Köche keinen Sieger vom Herd gehen lassen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung