Gelchsheim

Spendenaktion der Mittelschule Gaukönigshofen

Mit Schwester Oksana auf dem Bildschirm kam die Ukraine den Lehrkräften und den Jugendlichen der Mittelschule Gaukönigshofen ganz nah.
Foto: Joachim Zürn | Mit Schwester Oksana auf dem Bildschirm kam die Ukraine den Lehrkräften und den Jugendlichen der Mittelschule Gaukönigshofen ganz nah.

Mit Schwester Oksana, Missionsschwester vom Heiligsten Erlöser, kam die Ukraine der Mittelschule Gaukönigshofen ganz nahe. Wenn auch nur per Videoschalte (siehe Foto) drückte die Schwester ihre Freude über die symbolische Spende in Höhe von 350 Euro aus. Der Betrag ist der Erlös den die Schülerinnen und Schüler durch den Verkauf von Waffeln, Würstchen, Laugenstangen, belegten Brötchen und Plätzchen im Pausenhof erzielt haben.Die Jugendlichen erfuhren von Schwester Oksana vieles über die Arbeit und die Hilfsmöglichkeiten der Schwestern in der durch den Krieg stark betroffenen Ukraine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!