Sommerhausen

MP+TV-Show: Wie sich die Unterfranken beim "Perfekten Dinner" schlagen

Sie kommen aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen und kochen bei der TV-Show "Das perfekte Dinner". Eine Teilnehmerin erzählt, welchen Einfluss Corona auf die Show hat.
Fünf Hobbyköche aus Unterfranken lassen sich in dieser Woche bei der Fernsehsendung 'Das perfekte Dinner' jeweils einen Tag lang in der heimischen Küche beim Zubereiten eines Drei-Gänge-Menüs über die Schulter schauen. (Symbolfoto)
Foto: Getty Images | Fünf Hobbyköche aus Unterfranken lassen sich in dieser Woche bei der Fernsehsendung "Das perfekte Dinner" jeweils einen Tag lang in der heimischen Küche beim Zubereiten eines Drei-Gänge-Menüs über die Schulter schauen. (Symbolfoto)

Rinderbacken mit Senfkraut und Klößen, Trüffelpasta und Karthäuser Klöße - über das raffinierte Menü, das Alma Schwarz aus Sommerhausen (Lkr. Würzburg) für ihr völlig Fremde gekocht hat, hat sie sich lange Gedanken gemacht. Schließlich hatte sie zu keinem normalen Abendessen eingeladen. Schwarz ist eine von insgesamt fünf unterfränkischen Teilnehmern der Fernsehsendung "Das perfekte Dinner" auf Vox. Fünf Hobbyköche lassen sich hierbei jeweils einen Tag lang in der heimischen Küche beim Zubereiten eines Drei-Gänge-Menüs über die Schulter schauen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat