Unterpleichfeld

Unterpleichfelder Freien Wähler legen ihre Kandidaten fest

Die Nominierten der Freien Wähler Unterpleichfeld für den Gemeinderat zur Kommunalwahl 2020.
Foto: Petra Merletti | Die Nominierten der Freien Wähler Unterpleichfeld für den Gemeinderat zur Kommunalwahl 2020.

Bereits im Mai hatten die Freien Wähler ihren Kandidaten Alois Fischer für die Bürgermeisterwahl am 15. März 2020 einstimmig nominiert. Da jedoch der Vorstand der FWG/UWG Unterpleichfeld im Oktober beschlossen hatte, mit dem Wahlvorschlag bei der Kommunalwahl 2020 auf Liste 3 der Landesvereinigung „Freie Wähler Bayern“ anzutreten, war eine ergänzende Einladung zusammen mit der Kreisvereinigung geboten, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch hier konnte der amtierende Bürgermeister Alois Fischer alle Stimmen für sich als erneuten Bürgermeisterkandidaten einfahren. Die Nominierung der Kandidaten erfolgte kürzlich und es stellte sich eine junge dynamische Truppe vor.

Es treten an: 1. Alois Fischer; 2. Christina Herbert; 3. Marco Apfelbacher; 4. Georg Zimmermann; 5. Ralf Rössner-Scheller; 6. Peter Öftering; 7. Regina Wild; 8. Alexander Keller; 9. Tobias Wild; 10. Christian Weinberger; 11. Ramona Jäger; 12. Mathias Meyer; 13. Heiko Schneider; 14. Klaus Stuntz; 15. Sandra Schneider; 16. Gerold Kober. Als Ersatzkandidaten stellen sich Rudi Götz und Josef Eberlein zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Unterpleichfeld
Alois Fischer
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Bürgermeisterwahlen
Freie Wähler
Georg Zimmermann
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
Kommunalwahlen
Wähler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!