Veitshöchheim

Wanderung der NaturFreunde am St. Barbara Tag

Wanderung am St.-Barbara-Tag.
Foto: Wolfgang Kraus | Wanderung am St.-Barbara-Tag.

Am Tag von St. Barbara machten sich Naturfreunde mit ihren zwei Wanderführerinnen Christel Schramm und Brigitte Schabel-Unger auf den Weg von Veitshöchheim über die Weinberge nach Thüngersheim. Die Gruppe hatte Glück mit dem Wetter, denn die Temperaturen lagen bei 5 Grad Celsius und es war trocken.In etwas mehr als 2,5 Stunden erreichten die Wanderer nach vielen Auf- und Abbewegungen endlich Thüngersheim und wurden dort von zwar wenigen, aber liebevoll geschmückten und beleuchteten Höfen und Ständen begrüßt und eingeladen, sich an Glühwein und Bratwurstbrötchen zu laben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!