Würzburg

MP+Nach Hilferuf aus Kita: Das sagt das Ministerium zur Impf-Reihenfolge

Kita-Erzieherinnen aus der Region sehen sich bei den Corona-Impfungen vernachlässigt. Doch welche Kriterien gelten bei der Reihenfolge? Antworten aus München und Würzburg.
Wann kommt endlich die Impfung? Viele Erzieher in Stadt und Landkreis Würzburg warten sehnsüchtig auf den Pieks. 
Foto: Sebastian Gollnow | Wann kommt endlich die Impfung? Viele Erzieher in Stadt und Landkreis Würzburg warten sehnsüchtig auf den Pieks. 

Vergangene Woche erreichte diese Redaktion der Hilferuf einer Kita. Der beinhaltete die große Sorge vor Corona-Ansteckungen, "vor allem, weil in Würzburg noch fast keine Erzieher geimpft sind".  Es werde jeden Tag das Beste gegeben, um Corona-Maßnahmen, Hygienepläne und Personalmangel unter einen Hut zu bringen, hieß es in der Mail des Kinderhauses St. Albert in der Lindleinsmühle. Aber: Inzwischen sei die Belastungsgrenze überschritten. "Für ein sichereres und unbefangeneres Miteinander brauchen wir schnellstmöglich den Impfschutz!", so die Mail von Erzieherin Patricia Mussoni weiter.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat