Heuchelhof

Zwölfjährigen geschlagen und gewürgt

Leichte Verletzungen trug ein zwölfjähriger Junge davon, als er am Samstag gegen 17.30 Uhr im Bereich der Berner Straße 5 von zwei unbekannten Tätern geschlagen, gewürgt und getreten wurde. Der Junge überquerte im Beisein von Zeugen die Fußbrücke, als er nach derzeitigen Ermittlungsstand grundlos angegangen wurde, berichtet die Polizei. Bei den Tätern handelte es sich laut den Zeugenaussagen um zwei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren. Beide waren zwischen 1,70 und 1,80 Meter. Der eine hatte lockige Haare und Sommersprossen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung