Kleinsteinach

Keine Niederlage und nur sieben Gegentore: Der FC Kleinsteinach ist Meister der A-Klasse Schweinfurt 4

Bejubeln ihren Titel in der A-Klasse Schweinfurt 4: Die Spieler und Funktionäre des FC Kleinsteinach.
Foto: Marco Hanf | Bejubeln ihren Titel in der A-Klasse Schweinfurt 4: Die Spieler und Funktionäre des FC Kleinsteinach.

Zwei Spieltage vor Schluss machte der FC Kleinsteinach die Meisterschaft in der A-Klasse Schweinfurt 4 perfekt. Der 4:0-Auswärtssieg in Schonungen war der 19. Sieg im 20. Spiel - lediglich beim Tabellendritten in Abersfeld musste die Elf von Spielertrainer Nico Rieger ein Unentschieden akzeptieren. Mit nur sieben Gegentoren stellt der Kreisklassen-Aufsteiger zudem das mit Abstand defensivstärkste Team der Liga.Unser Bild zeigt die Meistermannschaft mit (vorne, von links) Julian Stephan, Andre Theinert, Jonas Schmiedel, Jonathan Wolf, Alkan Kadriev, Aaron Hörhager, Mario Gößmann-Schmitt sowie (mittlere Reihe, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!