BASKETBALL: REGIONALLIGA FRAUEN

Basketball, Regionalliga Frauen: Der TV Marktheidenfeld ist im Heimspiel gegen Regensburg Favorit

Basketball: Regionalliga Südost, Frauen

TV Marktheidenfeld – Regensburg Baskets (Samstag, 17.30 Uhr, Renkhoff-Halle)

Die Basketballerinnen des TV Marktheidenfeld treffen zum Beginn der Rückrunde auf die Regensburg Baskets. Mit Blick auf das Ergebnis im Hinspiel und den bisherigen Saisonverlauf gehen die Marktheidenfelderinnen als klare Favoritinnen in das Spiel.

Sehr gut aufgestellt

Zu Saisonbeginn Ende September hatten die Spielerinnen von Trainer Fabian Barthel mit 67:50 in Regensburg gewonnen. Bereits dort hatte sich angedeutet, dass der TVM sehr gut aufgestellt ist. Diese Einschätzung hat sich in den weiteren Spielen – auch gegen die stärksten Konkurrentinnen aus Jena, Dresden und Litzendorf – bestätigt.

Das Rückspiel gegen Regensburg dürfte unter die Kategorie "Pflichtsieg" fallen. Die Baskets stehen mit zwei Siegen und fünf Niederlagen auf dem drittletzten Tabellenplatz. Marktheidenfeld thront ungeschlagen auf Platz eins. Die Marschroute von TVM-Trainer Fabian Barthel ist klar: "Wir wollen, dass sich unsere Spielerinnen und das gesamte Team stetig weiterentwickeln. Nur dann haben wir in der Rückrunde, aber noch mehr in den folgenden Play-offs um die Meisterschaft, eine aussichtsreiche Chance weiter erfolgreich zu sein."

Themen & Autoren / Autorinnen
Marktheidenfeld
Andre Maier
Basketballerinnen
TV Marktheidenfeld
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Weitere Artikel