Frammersbach

MP+Bezirksliga-"Endspiel": 1000 Zuschauer werden bei TuS Frammersbach gegen ASV Rimpar erwartet

Am Freitag fällt im Sportzentrum in der Orber Straße die Entscheidung im Titelrennen. Wobei die Gastgeber aus dem Nordspessart einen leichten Vorteil besitzen.
Eine Szene aus dem Hinspiel zwischen dem ASV Rimpar und der TuS Frammersbach am 31. Oktober 2021, das die Gäste mit 3:1 gewannen: Rimpars Marco Kramosch (links) gegen den Frammersbacher Jannik Diehl
Foto: HMB Media/Julien Becker | Eine Szene aus dem Hinspiel zwischen dem ASV Rimpar und der TuS Frammersbach am 31. Oktober 2021, das die Gäste mit 3:1 gewannen: Rimpars Marco Kramosch (links) gegen den Frammersbacher Jannik Diehl

Wer wird Meister in der Fußball-Bezirksliga West und damit Aufsteiger in die Landesliga? Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag, wenn sich die beiden Konkurrenten um den Titel, die TuS Frammersbach (1. Platz/69 Punkte) und ASV Rimpar (2./69), im direkten Duell gegenüberstehen. Anpfiff ist am Freitag, 20. Mai, um 18.30 Uhr im Sportzentrum in der Orber Straße in Frammersbach. Den Gastgebern reicht nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel bereits ein Unentschieden, wogegen Rimpar gewinnen muss.Die Gastgeber rechnen mit großem Zuschauerandrang auf dem Sportgelände. "Natürlich ist der Besuch auch vom Wetter abhängig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!