Arnstein

MP+Fußball: Der Arnsteiner Manuel Wintzheimer wechselt zum 1. FC Nürnberg

Der Profi aus dem Landkreis Main-Spessart verlässt den Hamburger SV und schließt sich einem anderen Zweitligisten mit großer Tradition an.
7. Mai 2022 im Volksparkstadion: Manuel Wintzheimer vom Hamburger SV bei seiner offiziellen Verabschiedung. Nun ist auch klar, für welchen Verein der Arnsteiner in der kommenden Saison spielt.
Foto: Frank Molter, dpa | 7. Mai 2022 im Volksparkstadion: Manuel Wintzheimer vom Hamburger SV bei seiner offiziellen Verabschiedung. Nun ist auch klar, für welchen Verein der Arnsteiner in der kommenden Saison spielt.

"Herzlich willkommen in der Heimat!", twitterte Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg am Dienstagvormittag. Das Willkommen galt einem unterfränkischen Fußballprofi, der künftig wieder in Franken seinem Beruf nachgehen wird: Der aus Arnstein (Lkr. Main-Spessart) stammende Stürmer Manuel Wintzheimer wechselt vom Hamburger SV zum Zweitliga-Konkurrenten nach Nürnberg. "Ablösefrei", wie in der Twitter-Meldung des Club zu lesen ist. Der 23-Jährige war bereits am 7. Mai vom HSV beim Heimspiel gegen Hannover 96 offiziell verabschiedet worden, nun ist auch klar, wohin sein sportlicher Weg führt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!