Schweinfurt

Deutsche Meister! Zwei Schweinfurter Ruderer sorgen für Furore

Lorenz Grimm und Julian Waller holen bei den deutschen Junioren-Meisterschaften  zwei Titel in die Kugellagerstadt. Warum sich die beiden jungen Sportler nahezu perfekt ergänzen.
Perfekt aufeinander abgestimmt: Die neuen Deutschen Juniorenmeister Julian Waller (links) und Lorenz Grimm vom Ruderclub Schweinfurt.
Foto: Steffen Krapf | Perfekt aufeinander abgestimmt: Die neuen Deutschen Juniorenmeister Julian Waller (links) und Lorenz Grimm vom Ruderclub Schweinfurt.

Das vergangene Wochenende fühlte sich für den Schweinfurter Ruder-Club an wie Weihnachten, Silvester und Ostern auf einmal, berichtet der Vorsitzende Egid Schlessing noch drei Tage später, am Mittwochnachmittag, euphorisiert auf dem Klubgelände. Die Schweinfurter Ruderfamilie hatte sich dort coronakonform versammelt, um ihrer jungen Sportler für deren jüngste Ergebnisse zu ehren – und außerdem wollte man noch die "Götter gnädig stimmen". Bei den deutschen Juniorenmeisterschaften im Rudern, ausgetragen vom 24. bis 27. Juni auf dem Baldeneysee in Essen, lief ein Schweinfurter Quartett zu Höchstform auf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung