Schleerieth

Wie Ronja Schmittfull zum aufstrebenden Reit-Talent wurde

Ronja Schmittfull aus Schleerieth ist bayerische Vizemeisterin im Vielseitigkeitsreiten. Wie es der 14-Jährigen gelang, in der "Königsdisziplin" der Reiter zu überzeugen.
Konzentriert: Ronja Schmittfull aus Schleerieth überzeugte mit ihrer Stute Pamun auch beim Vielseitigkeitsturnier in Hambach.
Foto: Tina Keller | Konzentriert: Ronja Schmittfull aus Schleerieth überzeugte mit ihrer Stute Pamun auch beim Vielseitigkeitsturnier in Hambach.

Als großes Talent im Vielseitigkeitsreiten entpuppt sich die erst 14 Jahre alte Ronja Schmittfull aus Schleerieth. Die letztjährige fränkische Meisterin ihrer Altersklasse auf dem Pony holte sich zum Ende dieser Saison mit der Stute Pamun die bayerische Vizemeisterschaft in der "Königsdisziplin" des Pferdesports aus Dressur, Springen und Geländeritt. Und mit der bayerischen Mannschaft landete sie bei den deutschen Meisterschaften in Warendorf auf Platz vier.Ihre hochgesteckten Ziele hat die junge Reiterin in diesem Jahr erreicht. Auch wenn es insgesamt durchwachsen war, wie sie zugibt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung