Birkenfeld

MP+Birkenfeld, Eisingen und Helmstadt marschieren in der Kreisliga 2 mit hohen Siegen voraus

4:0, 5:0, 6:0 – zahlreiche Tore fallen an diesem Karsamstag in der Würzburger Kreisliga 2. Die Nachnamen Schebler und Christ tauchen dabei mehrfach in der Torschützenliste auf.
Ein Bild, zwei Torschützen: Sascha Hill (links) traf für den FV 05 Helmstadt gegen den SV Greußenheim und Peter Schebler erzielte für den SV Birkenfeld gegen den SV Erlenbach ein Tor. Beide Teams feierten in der Kreisliga 2 an diesem Spieltag einen hohen Heimsieg.
Foto: Yvonne Vogeltanz | Ein Bild, zwei Torschützen: Sascha Hill (links) traf für den FV 05 Helmstadt gegen den SV Greußenheim und Peter Schebler erzielte für den SV Birkenfeld gegen den SV Erlenbach ein Tor. Beide Teams feierten in der Kreisliga 2 an diesem Spieltag einen hohen Heimsieg.

Fußball, Kreisliga Würzburg 2, MännerSV Birkenfeld – SV Erlenbach 5:0 (4:0).Keine Überraschung im Duell des Ersten gegen den Letzten: Ersatzgeschwächte Erlenbacher hätten sich vor allem darauf konzentriert, den Ball von ihrem Tor fernzuhalten, hieß es von Seiten der Heimelf. Die Hausherren hätten letztlich sogar noch höher gewinnen können, Chancen dafür seien vorhanden gewesen, berichtete SV-Informant Alexander Gränz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!