Würzburg

MP+Das aufregende Treffen mit dem Ex: Schiele bei den Kickers

Es ist ein Spiel mit besonderer Brisanz. Der entlassene Aufstiegstrainer kehrt mit seinem neuen Klub SV Sandhausen an den Dallenberg zurück. Für seinen Geschmack zu früh.
Blick zurück: Ex-Kickers-Trainer Michael Schiele (hier nach seiner Premieren-Niederlage mit dem SV Sandhausen gegen Aue) ist am Sonntag an seiner alten Wirkungsstätte zu Gast.
Foto: Uwe Anspach, dpa | Blick zurück: Ex-Kickers-Trainer Michael Schiele (hier nach seiner Premieren-Niederlage mit dem SV Sandhausen gegen Aue) ist am Sonntag an seiner alten Wirkungsstätte zu Gast.

Michael Schiele ist, das weiß man in Würzburg genau, ein emotionaler Mensch. Einer, der mit seinen Gefühlen nicht hinter dem Berg hält. Die Bilder aus dem Juli, die ihn bei Jubelsprüngen zeigen, sind noch immer präsent. Damals war der 42-Jährige Trainer der Kickers und mit dem 2:2 gegen den Halleschen FC aufgestiegen in die Zweite Fußball-Bundesliga. Der Höhepunkt "einer superschönen Zeit", sagt Schiele heute. An diesem Sonntag (13.30 Uhr) wird Schiele wieder in Würzburg an der Seitenlinie stehen, gestikulieren, schreien schimpfen. Nur tut er das im Dienst des SV Sandhausen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat