Würzburg

MP+Diese Würzburgerinnen starten bei den Olympischen Spielen 2021

Wegen Corona verzögerten sich für viele Athletinnen und Athleten aus de Region die Qualifikationen. Nun steht bei fast allen fest, wer in Japan dabei ist – und wer nicht.
Leonie Beck ist eine von zwei Würzburgerinnen, die bei den Olympischen Spielen in Tokio starten wird.
Foto: Daniel Peter | Leonie Beck ist eine von zwei Würzburgerinnen, die bei den Olympischen Spielen in Tokio starten wird.

Wenn alles nach Plan läuft, dann sollen am 23. Juli 2021 in Tokio die Olympischen Spiele beginnen. Das für 2020 geplante Sportgroßereignis war wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden und aus dem gleichen Grund mussten viele Athletinnen und Athleten auch länger als erwartet auf ihre Qualifikationswettkämpfe warten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!