Würzburg

Ultraläufer Rainer Koch von der LG Würzburg gewinnt TransEspaña-Lauf

Der Würzburger Ultraläufer Rainer Koch hat den TransEspaña von Urdos in Frankreich bis Malaga in Südspanien gewonnen.
Foto: Grace Koch | Der Würzburger Ultraläufer Rainer Koch hat den TransEspaña von Urdos in Frankreich bis Malaga in Südspanien gewonnen.

Rainer Koch, erfolgreicher Ultraläufer der Laufgemeinschaft (LG) Würzburg, hat den TransEspaña, einen 18-Etappen-Lauf über 1080 Kilometer durch Spanien, in gut 94 Stunden gewonnen. Die Strecke führte von Urdos in Frankreich bis Malaga in Südspanien. Darüber informiert die LG Würzburg in einer Pressemitteilung.Mit 16 Tagessiegen sowie einem zweiten und einem dritten Platz konnte Koch seinen deutschen Konkurrenten Rene Strosny deutlich hinter sich lassen und habe dadurch "seine Vormachtstellung im Langstreckenlauf unter Beweis gestellt".Nachdem er es in den vergangenen Jahren etwas ruhiger angehen ließ, habe er ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!