Würzburg

MP+Wegen ihr drücken Bayernfans den Kickers am Sonntag die Daumen

Laura Gerst spielt bei den Frauen der Würzburger Kickers und am Sonntag gegen die zweite Mannschaft von Bayern München. Für die 17-Jährige durchaus ein besonderes Spiel.
Kickers-Stürmerin Laura Gerst auf dem direkten Weg zum Tor. Beim Auswärtssieg in Saarbrücken feierte die 17-Jährige aus Gaukönigshofen nicht nur ihr Startelfdebüt, sondern auch ihre doppelte Torpremiere.
Foto: Paul Zottmann | Kickers-Stürmerin Laura Gerst auf dem direkten Weg zum Tor. Beim Auswärtssieg in Saarbrücken feierte die 17-Jährige aus Gaukönigshofen nicht nur ihr Startelfdebüt, sondern auch ihre doppelte Torpremiere.

Wenn FC Bayern München spielt, fiebert Familie Gerst aus Gaukönigshofen mit den Roten. Die Gersts sind glühende Anhänger des Fußball-Rekordmeisters und Mitglieder im örtlichen Fanclub. Am Sonntag drücken sie aber dem Gegner die Daumen, denn Laura Gerst tritt mit ihren Würzburger Kickers in der Zweiten Bundesliga Süd gegen die zweite Mannschaft der Bayern-Frauen an. "Ich bin schon etwas nervös", gesteht die 17-Jährige vor dem Abschlusstraining. Dabei hat sie allen Grund, selbstbewusst zu sein: Bei ihrem Startelfdebüt am vergangenen Wochenende in Saarbrücken (2:2) erzielte sie ihre ersten zwei Tore.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat