Würzburg

Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo vor Wechsel in die Dritte Liga

Bei den Rothosen kommt der Verteidiger in dieser Saison nicht zum Zug. Drittligist Dynamo Dresden soll an einer Verpflichtung interessiert sein.
Künftig wohl nicht mehr im Trikot der Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo (rechts, hier gegen Aues Ognjen Gnjatic), steht wohl vor einem Wechsel in die Dritte Liga.
Foto: Silvia Gralla | Künftig wohl nicht mehr im Trikot der Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo (rechts, hier gegen Aues Ognjen Gnjatic), steht wohl vor einem Wechsel in die Dritte Liga.

Leroy Kwadwo spielt in dieser Zweitliga-Saison bei den Würzburger Kickers kaum eine Rolle. Nur 259 Minuten stehen auf dem Konto des Verteidigers, hinzu kommen noch 85 Minuten im DFB-Pokal. Wie die "Bild" berichtet, steht der 24-Jährige unmittelbar vor einem Wechsel: Die SG Dynamo Dresden, aktuell Tabellenführer in der Dritten Liga, soll an Kwadwo interessiert sein.

Lesen Sie auch:

Wirklich überraschend würde ein Wechsel des Abwehrmanns nicht kommen. Unter Ex-Coach Michael Schiele in der Aufstiegssaison meist als Linksverteidiger eingesetzt, hat der Deutsch-Ghanaer eine Klasse weiter oben seinen Stammplatz an Kapitän Arne Feick verloren. Zuletzt stand Kwadwo in der Auswärtspartie beim SV Darmstadt (0:2-Niederlage) als Teil der quarantänebedingten Rumpfmannschaft für die Kickers auf dem Platz. In keinem der drei Spiele in diesem Kalenderjahr war er Teil des Kaders.

Lesen Sie auch:

Aufgrund der aktuellen Verletzungsmisere wollen die Dresdner personell nachlegen. Der 1,85 Meter große Kwadwo soll die noch länger verletzten Chris Löwe und Marco Hartmann ersetzen und kann sowohl als Links- als auch als Innenverteidiger eingesetzt werden. Sein Vertrag bei den Kickers läuft noch bis Juli dieses Jahres. Das Portal "transfermarkt.de" schätzt Kwadwos Marktwert aktuell auf  200 000 Euro.

Themen & Autoren
Würzburg
Felix Mock
DFB-Pokal
Dynamo Dresden
FC Würzburger Kickers
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!