Würzburg

Würzburger Kickers trennen sich von Torwarttrainer Wulnikowski

Der Nachfolger des einstigen Zweitliga-Keepers steht bereits fest. Marco Langner war bereits bei verschiedenen Erstligisten tätig.
Robert Wulnikowski ist nicht mehr Torwarttrainer bei den Würzburger Kickers.
Foto: Frank Scheuring / foto2press | Robert Wulnikowski ist nicht mehr Torwarttrainer bei den Würzburger Kickers.

Robert Wulnikowski ist nicht mehr Torwarttrainer bei Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers, das bestätigte Kickers-Sportvorstand Sebastian Schuppan gegenüber dieser Redaktion. Wulnikowskis Vertrag läuft zwar noch bis Saisonende. Ab sofort übernimmt aber Marco Langner, der in der Bundesliga beim SC Freiburg, Bayer Leverkusen, Werder Bremen und dem VfB Stuttgart tätig war, den Posten. Aufgrund der "kurzfristigen Verfügbarkeit" des Neuen habe man sich entschieden, den Wechsel auf dem Posten bereits jetzt zu vollziehen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat