München

MP+Corona-Regeln: Staatsregierung will am Dienstag erneut über Maßnahmen entscheiden

Gilt 2G-Plus auch in Bayerns Gastronomie? Bleiben die Ausnahmen für ungeimpfte Schüler? Das bayerische Kabinett berät wieder mal die aktuellen Corona-Regeln. Was wohl kommt.
Entscheidet mit seinem Kabinett an diesem Dienstag, 11. Januar, erneut über die Corona-Regeln für Bayern: Ministerpräsident Markus Söder (CSU).
Foto: Peter Kneffel, dpa | Entscheidet mit seinem Kabinett an diesem Dienstag, 11. Januar, erneut über die Corona-Regeln für Bayern: Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

Für jeweils vier Wochen gilt in Bayern die Verordnung mit den aktuellen Corona-Regeln. An diesem Dienstag, 11. Januar, muss sich die Staatsregierung deshalb erneut mit den Vorgaben befassen. Zu Beginn der Pandemie bekannt für die schärfsten Maßnahmen in Deutschland, setzte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zuletzt auf sanftere Töne: Das bayerische "Team Vorsicht" solle auch zum "Team Augenmaß" werden, versprach der Regierungschef.Vor dem Hintergrund der anwachsenden Omikron-Welle sind jedoch wohl keine maßgeblichen Veränderungen der seit 28.