Anzeige

So gewinnen Sie mit Onlineshop und Click & Collect neue Kunden

Click & Collect, Click & Meet und Onlineshops sind gefragt wie nie. Doch die Konkurrenz für Einzelhandel und Gastronomie ist groß. Mit dieser Werbung heben Sie sich ab.
Werbung auf mainpost.de für Ihren Onlineshop       -  Onlineshop und Click and Collect sind für Einzelhandel und Gastronomie wichtige Einnahmequellen. Damit Kunden von diesen Angeboten erfahren, ist Werbung unerlässlich.
Foto: BartekSzewczyk (iStockphoto) | Onlineshop und Click and Collect sind für Einzelhandel und Gastronomie wichtige Einnahmequellen. Damit Kunden von diesen Angeboten erfahren, ist Werbung unerlässlich.
Der Inhalt wird Ihnen präsentiert von:

Der neue Computer, ein warmer Mantel oder das Abendessen – Kunden nutzen gerne Onlineshops, Click & Collect oder Click & Meet. Durch die Corona-Krise haben diese Angebote für Einzelhandel und Gastronomie nochmal an Bedeutung gewonnen. Schließlich sind Webshop, Click & Collect und Click & Meet jetzt oft der einzige Draht zum Kunden. Egal, ob frisch gebackener Onlinehändler oder alter Hase, sicher wollen auch Sie Ihre Umsätze steigern oder zumindest sichern. Doch damit Kunden Ihre Angebote nutzen, müssen sie davon wissen. Werbung hilft Ihnen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist es wichtig, Werbung zielgerichtet einzusetzen. Und dabei unterstützt Sie die Main-Post. So profitieren Sie von dem seriösen Umfeld von mainpost.de, der gedruckten Tageszeitung und Würzburg erleben.

Vier mögliche Werbeformen für Ihren Onlineshop und Click & Collect

Das Portal mainpost.de bietet ein hochwertiges und glaubwürdiges Umfeld für Ihre Werbung. Zudem ist mainpost.de auf allen Endgeräten erreichbar. Mehr als eine Million unterschiedliche Nutzer besuchen die Website jeden Monat. Nutzen Sie eine oder eine Kombination der Werbeformen auf mainpost.de und erreichen Sie noch mehr Menschen in der Region.

1. Sichtbar werden mit Display-Werbung

Werbung auf mainpost.de für Ihren Onlineshop       -  Display-Werbung wird auf dem Nachrichtenportal der Main-Post auf verschiedenen Werbeflächen veröffentlicht. Beispielsweise  wird auf dem Laptop ein Medium Rectangle platziert. Auf dem Smartphone wird Ihre Werbung als Mobile Content Ad veröffentlicht.
Foto: Main-Post | Display-Werbung wird auf dem Nachrichtenportal der Main-Post auf verschiedenen Werbeflächen veröffentlicht. Beispielsweise wird auf dem Laptop ein Medium Rectangle platziert.

Videos, Animationen oder Bilder – bei Display-Werbung haben Einzelhändler und Gastronomen viel Gestaltungsfreiraum. Display-Werbung bietet sich immer dann an, wenn Sie etwas plakativ bewerben wollen, zum Beispiel Ihren Onlineshop oder Click-and-Collect-Angebot. Das Ziel ist ganz klar: so viel Aufmerksamkeit wie möglich bei der Zielgruppe wecken.

Auf mainpost.de geht das beispielsweise mit einem Medium Rectangle. Das Rechteck wird zwei Wochen lang auf verschiedenen Positionen platziert. Ihre Werbung erscheint auf sämtlichen Endgeräten wie Laptop, Desktop und Smartphone. Wie viele Kontakte Sie sich für Ihre Anzeige wünschen, können Sie frei wählen.

Hier können Sie Display-Werbung auf mainpost.de schon ab 100 Euro buchen.

2. Mehr Reichweite für Onlineshop und Click and Collect durch Recommendations

Werbung auf mainpost.de für Ihren Onlineshop       -  Eine Recommendation wirbt für Ihren Onlineshop oder Ihr Click-and-Collect-Angebot im Stil einer Artikelvorschau. Die Werbung wird an Positionen auf mainpost.de veröffentlicht, die zu Ihrer Zielgruppe passen.
Foto: Main-Post | Eine Recommendation wirbt für Ihren Onlineshop oder Ihr Click-and-Collect-Angebot im Stil einer Artikelvorschau. Die Werbung wird an Positionen auf mainpost.de veröffentlicht, die zu Ihrer Zielgruppe passen.

Jeder kennt es von großen Online-Anbietern: „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch.“ Diesen Effekt können Sie mit Recommendations (Empfehlungen) auf mainpost.de nutzen. Die Artikelvorschauen sind eine geeignete Ergänzung zur klassischen Werbung.

Mit Vorschaubild und Teaser wird auf Ihren Onlineshop verlinkt. Zu finden ist die Recommendation zwei Wochen lang auf verschiedenen Webseiten unseres Nachrichtenportals. Weil wir wissen, wie wichtig die Personalisierung für Einzelhändler ist, werden die Recommendations auf mainpost.de mit einem ausgeklügelten Algorithmus an Ihre Zielgruppe ausgespielt.

Sie wollen vor allem Kunden aus Würzburg ansprechen? Die Artikelvorschau erscheint im Umfeld von Themen, die vor allem Würzburger interessieren wie Kickers, Weinfeste oder Verkehr. Ihr Unternehmen verkauft Kleidung? Die Artikelvorschau wird Lesern angezeigt, die sich überwiegend für Mode interessieren. Die Recommendation erscheint in Empfehlungsboxen zwischen redaktionellen Inhalten, wodurch diese Form der Werbung an Authentizität gewinnt.

Ein Beispiel: Ein Sushi-Restaurant bietet mit Click & Collect seine Speisen zur Abholung an. Das Restaurant aus Würzburg möchte noch mehr Kunden in der Stadt ansprechen. Die Überschrift für die Recommendation könnte lauten: „Holen Sie sich leckeres Sushi to go aus Würzburg“. Der passende Teaser dazu könnte so aussehen: „Auf Ihr Lieblingsessen müssen Sie auch im Lockdown nicht verzichten. Hier finden Sie eine große Auswahl an Sushi für jeden Geschmack.“

Eine Recommendation auf mainpost.de können Sie schon ab 180 Euro buchen: Hier geht es zum Angebot.

3. Kunden erreichen mit einer Anzeige in der gedruckten Main-Post

Werbung auf mainpost.de für Ihren Onlineshop       -  Bis zu 300.000 Menschen erreichen Sie mit einer Werbeanzeige in der gedruckten Main-Post.
Foto: Main-Post | Bis zu 300.000 Menschen erreichen Sie mit einer Werbeanzeige in der gedruckten Main-Post.

Die Main-Post ist die führende Tageszeitung in Mainfranken. Durch die verschiedenen Lokalausgaben werden Leser von der Rhön bis ins Taubertal und vom Spessart bis in die Haßberge erreicht. Es liegt auf der Hand, warum diese Umgebung für die Werbebotschaft von Einzelhandel und Gastronomie optimal ist. Die Visitenkartenanzeige erscheint einmalig im Anzeigen-Teil der gedruckten Tageszeitung.

Sie können wählen, ob die Werbung für Ihren Onlineshop oder Click and Collect im gesamten Wirtschaftsraum Würzburg und Schweinfurt erscheinen soll oder nur in einer der beiden Regionen. Der Wirtschaftsraum Würzburg umfasst die Ausgaben „Würzburg“, „City Plus Würzburg Stadt und Landkreis“, „Ochsenfurt / Uffenheim + Main-Tauber-Kreis“, „Kitzingen“ und „Main-Spessart“. Zum Wirtschaftsraum Schweinfurt gehören „Schweinfurt“, „City Plus Schweinfurt Stadt und Landkreis“, „Bad Kissingen“, „Bad Königshofen“ und „Gerolzhofen“.

Somit erscheint Ihre Werbung in bis zu 110.129 Exemplaren und erreicht bis zu 300.000 Menschen in der Region.

Erreichen Sie noch mehr Kunden und buchen Sie eine Visitenkartenanzeige in der Tageszeitung schon ab 89 Euro!

4. Weitere Zielgruppen ansprechen mit einem Facebook-Posting

Werbung auf mainpost.de für Ihren Onlineshop       -  Mit Werbung auf der Facebook-Seite von Würzburg erleben können Einzelhändler und Gastronomen weitere Zielgruppen erreichen.
Foto: Main-Post | Mit Werbung auf der Facebook-Seite von Würzburg erleben können Einzelhändler und Gastronomen weitere Zielgruppen erreichen.

Je nach Plattform erreicht Werbung unterschiedliche Zielgruppen. Während ein Café mit einer Anzeige auf mainpost.de eher Kunden ab 50 bis 60 Jahre anspricht, kann der Café-Betreiber sein Click-and-Collect Angebot bei Facebook jüngeren Besuchern schmackhaft machen. Content-Spezialisten der Mediengruppe gestalten aus Ihrem Foto oder Link ein Facebook-Posting. Der Beitrag wird auf der Facebook-Seite von Würzburg erleben veröffentlicht.

Durch zusätzlich bezahlte Reichweite erreicht das Posting neben den Abonnenten der Fanpage auch noch weitere Zielgruppen – ohne Streuverluste.

Neue Zielgruppen erreichen Sie mit einem Facebook-Posting bei Würzburg erleben schon ab 320 Euro.

Fazit: Warum Sie eine Kombination zum Erfolg führt

Möchten Sie, dass mehr Menschen in Ihrem Onlineshop einkaufen sowie Click and Collect nutzen? Dann ist ein Mix unterschiedlicher Werbeformen sinnvoll. Schließlich schmeckt ein Kuchen erst richtig gut, wenn man die Zutaten miteinander mixt. So ist es auch mit Werbung.

Display-Werbung, Recommendations, Tageszeitung und Facebook Ads können sich zwar auch einzeln für Ihren Onlineshop lohnen. Aber mit einer Kombination der Werbeformen von Main-Post und Würzburg erleben erreichen Sie eine breitere Masse und platzieren Ihre Botschaft präzise für Ihre Zielgruppe.

Jetzt Werbung zu günstigen Preisen buchen:

Die Main-Post unterstützt Sie dabei, neue Kunden für Ihren Onlineshop, Ihre Click-and-Collect- oder Click-and-Meet-Angebote zu gewinnen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Werbeformen zu besonderen Konditionen! Schon ab 89 Euro können Sie Ihre Werbung auf mainpost.de, in der Zeitung oder Würzburg erleben schalten.

Alle Angebote sind bis einschließlich 20. April 2021 gültig.


Sie möchten selbst in dieser Form für Ihr Unternehmen werben? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. Einfach hier einen Termin vereinbaren.