Starke Frauen kämpfen gegen Clan-Bosse

Die Geschichte der Verhaftung von Arafat A., dem Oberhaupt eines berüchtigten arabischstämmigen Clans, gleicht einem Hollywood-Thriller mit weiblichen Hauptfiguren.
Vermummte Einsatzkräfte stehen vor einem Kiosk im Stadtteil Neukölln: Die Berliner Polizei geht seit einiger Zeit verstärkt gegen kriminelle arabische Großfamilien vor.
Foto: Paul Zinken, dpa | Vermummte Einsatzkräfte stehen vor einem Kiosk im Stadtteil Neukölln: Die Berliner Polizei geht seit einiger Zeit verstärkt gegen kriminelle arabische Großfamilien vor.

Starke Frauen setzen Berlins mächtigen Unterwelt-Bossen mächtig zu. So gleicht die Geschichte der Verhaftung von Arafat A., dem Oberhaupt eines berüchtigten arabischstämmigen Clans, einem Hollywood-Thriller mit gleich vier weiblichen Hauptfiguren. Da gibt es die Schwägerin und Cousine des Clanchefs, die wie eine Löwin um ihre Kinder kämpft. Auch die stolze Ehefrau des bekannten Rap-Stars Bushido fürchtet um die Sicherheit ihrer Familie und lässt sich nicht einschüchtern. In weiteren Hauptrollen: Eine konsequente Polizeichefin mit Erfahrung in der Terrorismusbekämpfung sowie eine unbeugsame Staatsanwältin, ...