Bad Kissingen

Bad Kissingen: Frau bleibt Friseur 400 Euro schuldig und läuft davon

Polizei (Symbolfoto).
Foto: Björn Kohlhepp | Polizei (Symbolfoto).

Ohne bezahlt zu haben davongelaufen ist eine Frau am Freitag nach dem Besuch eines Friseursalons in der Bad Kissinger Ludwigstraße.Wie die Polizeiinspektion Bad Kissingen berichtet, ließ sich die Frau am Freitagnachmittag in dem Salon aufwendig die Haare machen. Als der Salon mit seiner Arbeit fertig war, habe die Frau erklärt, sie habe nicht genug Geld, um die Kosten über 400 Euro zu bezahlen. Da sie sich weigerte, die Personalien, die sie genannt hatte, durch einen gültigen Ausweis zu belegen, habe die Saloninhaberin gedroht, die Polizei hinzuzuziehen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat