Bad Kissingen

Die Botenlauben-Festspiele in Bad Kissingen sollen auch bei Regen stattfinden

Am Wochenende soll es regnen, auch in Bad Kissingen. Dennoch will der Veranstalter die mittelalterlichen Festspiele auf der Burgruine durchziehen.
Die historischen Festspiele dürften einmal mehr zum Publikumsmagneten werden.
Foto: Werner Vogel | Die historischen Festspiele dürften einmal mehr zum Publikumsmagneten werden.

Nach drei Jahren Pause finden in diesem Jahr endlich wieder die Botenlauben-Festspiele im Bad Kissinger Stadtteil Reiterswiesen statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher dürften am 16., 17. und 18. September auf die Burgruine pilgern, um sich um viele Jahrhunderte zurück ins Mittelalter entführen zu lassen.Auch wenn für das Wochenende eine Regenwahrscheinlichkeit von bis zu 90 Prozent herrscht, sollen die Festspiele stattfinden: "Wir ziehen es durch", sagt Ludwig Metz, Vorsitzender des veranstaltenden Heimatvereins Botenlauben auf Anfrage dieser Redaktion.Worauf dürfen Besucherinnen und Besucher sich freuen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant