Bad Kissingen

Im Bowling Center rollen jetzt doch wieder die Kugeln

Nach der Insolvenz der früheren Betreiber, wollte die Tentamus-Gruppe als neuer Eigentümer die Immobilie eigentlich zum Schulungszentrum machen. Doch diese Pläne haben noch Zeit.
Aus dem ehemaligen Bowling Center in der Columbiastraße ist – Überraschung, Überraschung – jetzt doch wieder ein Bowling Center geworden. Betreiber des Deluxe Bowling Center sind Kais Mansur und Angelika Sawas.
Foto: Siegfried Farkas | Aus dem ehemaligen Bowling Center in der Columbiastraße ist – Überraschung, Überraschung – jetzt doch wieder ein Bowling Center geworden. Betreiber des Deluxe Bowling Center sind Kais Mansur und Angelika Sawas.

Das Bowling Center in der ehemaligen Kaserne hat noch keine allzu lange Geschichte, aber schon eine ziemlich bewegte. Im Schnelldurchlauf liest die sich so: 2015 mit großem Auftritt in Betrieb gegangen, stellten sich bald wirtschaftliche Schwierigkeiten ein. 2017 gab es einen ersten Insolvenzantrag, den das damalige Unternehmen noch abwenden konnte. Beim nächsten Antrag 2018 gelang das nicht mehr. Im Rahmen des folgenden Insolvenzverfahrens bekam die Immobilie einen neuen Eigentümer, der unter anderem ankündigte, ein Schulungszentrum daraus zu machen. Jetzt ist von einer erneuten Wendung zu berichten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat