Bad Kissingen

MP+Kreistag Bad Kissingen: Warum Waldemar Bugs Rücktritt ein Paukenschlag war und was seine Kollegen davon halten

Die Verabschiedung des Etats 2022 stand eigentlich im Mittelpunkt. Die Fraktionsvorsitzenden hielten ihre Reden. Was ÖDP-Kreisrat Waldemar Bug dann sagte, hatte Knalleffekt.
Waldemar Bug (ÖDP) legte sein Mandat im Kreistag nieder. Unser Bild entstand 2013, als er noch Bürgermeister war und sein Glas auf die Schuldenfreiheit der Gemeinde erhob.
Foto: Isolde Krapf | Waldemar Bug (ÖDP) legte sein Mandat im Kreistag nieder. Unser Bild entstand 2013, als er noch Bürgermeister war und sein Glas auf die Schuldenfreiheit der Gemeinde erhob.

Als Waldemar Bug (ÖDP) im Kreistag am Montag bekanntgab, dass er sein Mandat mit sofortiger Wirkung niederlegt, war die Atmosphäre im Raum plötzlich angespannt. Die einen waren überrascht, andere schockiert. Christian Fenn (Grüne/BfU) versuchte noch Bug zu beschwichtigen: "Wer so viele Jahre auf dem Buckel hat, wird hier im Gremium gebraucht", sagte er. "Überleg dir nochmal, was du da entscheidest", gab er Bug mit auf den Weg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!