Bad Kissingen

MP+Ausgangssperre: Kreis Kissingen muss ab Sonntag "Notbremse" ziehen

Am Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz für Bad Kissingen den dritten Tag in Folge über dem Wert 100. Ab Sonntag gelten daher im Landkreis verschärfte Corona-Maßnahmen.
Seit drei Tagen liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bad Kissingen über dem Grenzwert von 100. Darauf muss der Landkreis mit weiteren Einschränkungen reagieren.  
Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa | Seit drei Tagen liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bad Kissingen über dem Grenzwert von 100. Darauf muss der Landkreis mit weiteren Einschränkungen reagieren.  

Nun ist es amtlich. Das Robert Koch-Institut meldete am Freitag für den Landkreis Bad Kissingen einen Inzidenzwert von 147,2. Damit liegt dieser entscheidende Wert drei Tage hintereinander über der Grenze 100, was zur Folge hat, dass der Landkreis die sogenannte Notbremse ziehen muss. Nach einem sogenannten Karenz-Tag am Samstag werden die Corona-Regeln am Sonntag verschärft.Ab 18. April um 0 Uhr gilt damit, dass Treffen von Angehörigen eines Hausstandes mit nur einer Person eines weiteren Hausstandes erlaubt sind. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat