Bad Kissingen

MP+Missglückte Masche: Telefonbetrüger versucht es bei Kissinger Polizei

Ob das beabsichtigt war? Ein Telefonbetrüger hat am Mittwochmorgen direkt bei der Bad Kissinger Polizeidienststelle angerufen und sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben.
Einen verblüffenden Anruf hat die Polizeiinspektion Bad Kissingen erhalten.
Foto: Jens Büttner | Einen verblüffenden Anruf hat die Polizeiinspektion Bad Kissingen erhalten.

Wie die Bad Kissinger Polizei mitteilt, ist selbst sie nicht sicher vor Telefonbetrügern. So sei am Mittwochmorgen ein Anruf bei der Bad Kissinger Polizeiinspektion eingegangen, bei dem der Anrufer sich als Mitarbeiter des Software-Riesen Microsoft ausgegeben hat.Nachdem die Polizei-Mitarbeiterin sich am Telefon mit "Polizeiinspektion Bad Kissingen" gemeldet hatte und den englisch sprechenden Anrufer darauf hingewiesen hatte, dass er mit einer Polizeidienststelle verbunden sei, legte dieser wieder auf.Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass niemand vor solchen Trickanrufen gefeit sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!