Bad Bocklet

Neues Verfahren wegen Untreue?

Justitia (Symbolfoto).
Foto: dpa | Justitia (Symbolfoto).

Der frühere Bürgermeister von Bad Salzschlirf und Mitgesellschafter des dortigen Hotels Badehof muss sich möglicherweise erneut in Fulda vor Gericht verantworten. Nach Angaben des dortigen Landgerichts stand der Ex-Bürgermeister, – er stammt aus dem Landkreis Bad Kissingen und war von 1996 bis 2002 in Bad Bocklet Gemeindechef – in Fulda 2016 wegen des Verdachts der Untreue und Insolvenzverschleppung vor Gericht. Vom Vorwurf der Untreue wurde er freigesprochen, wegen „fahrlässiger Insolvenzverschleppung“ zu einer Geldstrafe von 9000 Euro verurteilt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung