Oerlenbach

"Rottershäuser Lönlein" bei Oerlenbach: Waldarbeiter bei Arbeit schwer verletzt

In Unterfranken hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde beim Baumfällen getroffen.

Schwerer Unfall beim Baumfällen - Mann wird am Kopf getroffen: Am Montagnachmittag wurde in der Waldabteilung Rottershäuser Lönlein bei Oerlenbach ein 48-jähriger Mann schwer verletzt. Das meldet die Polizeiinspektion Bad Kissingen am Tag danach.

Bei Baumfällarbeiten wurde der Arbeiter von einem Ast am Kopf getroffen. Glücklicherweise trug dieser einen Schutzhelm, sodass die Folgen des Unfalls relativ glimpflich blieben. Er wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Oerlenbach
Arbeitsunfälle
Polizeiinspektion Bad Kissingen
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!